Rufen Sie an unter 06036 1811!

Laboruntersuchung von Hausarzt Dr. med. Michael Herborn in Wölfersheim

Die von der gesetzlichen Krankenkasse ab einem Alter von 36 Jahren vorgesehenen Maßnahmen zur Früherkennung von Krankheiten umfassen lediglich die Bestimmungen von Gesamt-Cholesterin und Zucker im Blut sowie einen Urin-Streifen-Test.


Zur Krebsvorsorge beim Mann kommt ab dem 45. Lebensjahr ein Stuhltest und die Prostata-Untersuchung hinzu.


Weitergehende technische und laborchemische Untersuchung, die im Hinblick auf Risikofaktoren von Herz-Kreislauf- und Krebs-Erkrankungen wichtig sind, sehen die gesetzlichen Krankenkassen nicht vor. Hierzu zählen insbesondere die laborchemischen Bestimmungen von der PSA-Wert zur Früherkennung von Prostata-Krebs beim:

  • Blutbild
  • Glukose
  • Cholesterin
  • Natrium
  • Kalium
  • Kreatinin
  • Eisen

Bei Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.